Livesendung zum WCMXgermany Video Contest

Erster digitaler Wettbewerb des Deutschen Rollstuhl-Sportverband e. V.
am 13. Februar 2021 um 20:15 Uhr

Da die Lage um die Corona-Pandemie nach wie vor keine Präsenzveranstaltungen zulässt, präsentiert der Fachbereich WCMX mit dem WCMXgermany Video Contest den ersten digitalen Wettbewerb im Deutschen Rollstuhl-Sportverband e. V in einer noch nie dagewesenen, rund 3 Stunden langen Livesendung. Als Gastgeber werden Fachbereichsleiter Patrick Krause und Timon Luu, Weltmeister D3 2019, am kommenden Samstag die Zuschauer durch den Abend führen.
Bis zum 06. Februar konnten die Teilnehmer sich für zwei Kategorien anmelden, wobei ein Doppelstart möglich war. Mit 13 eingereichten One-Take-Videos, bei denen die WCMX Fahrer in einem 60 – 90 Sekunden langem und durchgängig gefilmten Video ihr Können im Skatepark zeigen, und 21 Edits, in denen ebenso 60 – 90 Sekunden lange Zusammenschnitte von Tricks präsentiert werden, kann der Fachbereich WCMX eine Rekordzahl an Wettbewerbsteilnehmern verbuchen.
Die eingereichten Videos der Teilnehmer aus 7 Nationen werden in der Livesendung aus den AbenteuerHallenKALK in Köln den Zuschauern präsentiert, die im Anschluss daran 30 Minuten Zeit haben, für jeweils ein Video der beiden Kategorien abzustimmen und somit die Sieger ermittelt werden. Über Live-Schalten werden WCMX Fahrer aus der ganzen Welt in die Sendung mit einbezogen. Für musikalische Unterstützung sorgt die Kölner Skate Band Jailbait, welche bereits mit einem Konzert auf der abschließenden Riders Party der Paraskate 2019 aufwartete.
Livestream mit Präsentation aller eingereichten Videos und Zuschauer-Voting
am Samstag, 13. Februar 2021 ab 20:15 Uhr auf live.wcmxgermany.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.